IMODA24 GmbH - Immobilien-Datenservice
Name
 
Passwort
 
 
Noch kein Kunde / Gast
der "Bildergalerie mit
Kommentaren"?  
>> Jetzt registrieren! <<

Vermieter-Info

Schriftgröße:

    a a a 

26.05.2008

Fernsehtip: WISO (ZDF) am 26.05.2008 19:25 Uhr
 
Für alle Häuser, die bis Ende 1965 gebaut worden sind, tickt die Uhr. Wer sie verkaufen oder neu vermieten will, muss ab 01. Juli 2008 einen Energieausweis vorlegen. Ab 01. Januar 2009 gilt die Ausweispflicht dann für alle Wohngebäude. Kann bei Neuvermietung oder Verkauf kein ordnungsgemäßer Ausweis vorgelegt werden, drohen Strafen und ein Bußgeld bis zu 15.000 Euro.

Nach der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) muss der Ausweis Auskunft über den Energieverbrauch eines Hauses oder einer Wohnung geben. Er muss außerdem sinnvolle Empfehlungen zur energetischen Modernisierung enthalten.

Es gibt zwei Formen des Energieausweises: Beim verbrauchsorientierten Ausweis wird der Energieverbrauch anhand von früheren Heizkostenabrechnungen ermittelt. Beim bedarfsorientierten Ausweis wird der energetische Zustand eines Gebäudes von einem Fachmann bewertet.

Wer stellt einen Energieausweis aus? Wie lange gilt er? Welche Ausweisform passt zu Ihrer Immobilie? Wie teuer ist ein Energieausweis?

Alles Wissenswerte rund um das Thema Energieausweis im WISO-Tipp.
Quelle: ZDF

zurück

 


Vermieter-Info - IMODA24 GmbH vormals Vpaz GmbH - Der Vermieterschutz