IMODA24 GmbH - Immobilien-Datenservice
Name
 
Passwort
 
 
Noch kein Kunde / Gast
der "Bildergalerie mit
Kommentaren"?  
>> Jetzt registrieren! <<

Vermieter-Info

Schriftgröße:

    a a a 

17.10.2002

Die Fleißigen sind die Leidtragenden
 
"Der rot-grüne Koalitionsvertrag schadet dem Immobilienmarkt gleich dreifach: Durch Steuererhöhungen, sinnlose Kürzungen der Eigenheimzulage und durch eine mutlose Ressortverteilung. Die generelle Einführung der Spekulationssteuer auf Veräußerungsgewinne wird bei Immobilienbesitzern noch zu einem bösen Erwachen führen.

Wer eine Wohnung oder ein Haus verkaufen will, das er nicht selbst nutzt, muss die Wertsteigerungen mit seinem individuellen Steuersatz besteuern. Die drastische Kürzung der Eigenheimzulage hat zur Folge, dass nur eine Familie mit drei Kindern, die im Altbau wohnt, ungeschoren davon kommt. Alle anderen werden in der Wohneigentumsbildung schlechter gestellt.

Die Fleißigen und die, die für sich und für ihre Kinder Vorsorge leisten, sind die Leidtragenden der rot-grünen Umverteilungspolitik. Bedauerlich ist auch, dass die Koalition kein selbstständiges Bauministerium einrichtet. Ein Ressort für Verkehr, Bau und Aufbau Ost mit einem Minister Manfred Stolpe, der offenkundig zweite Wahl gewesen ist, wird den Problemen im Bau- und Wohnungswesen nicht gerecht."

Quelle: Die Welt - Preise & Märkte

Links:
Die Welt: Die Fleißigen sind die Leidtragenden

zurück

 


Vermieter-Info - IMODA24 GmbH vormals Vpaz GmbH - Der Vermieterschutz